Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Handlungskonzept von Marshall B. Rosenberg. Gewaltfreie Kommunikation ermöglicht es Menschen, so miteinander umzugehen, dass die Kommunikation zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt. GFK soll in diesem Sinne gleichermaßen bei der Kommunikation im Alltag als auch bei der friedlichen Konfliktlösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Bereich hilfreich sein.